17.07.16 - Chemin de fer du Bocq

Info

Am 17. Juli 2016, durfte ich dank zwei Freunden, an einer kleinen Gruppenreise vom Hunsrück in Richtung Belgien teilnehmen. Unser Ziel war die dortige, sehr sehenswerte Museumsbahn "Chemin de fer du Bocq".

Die Strecke verläuft ab Braibant über Spontin, wo der Betriebsbahnhof der Bahn angesiedelt ist, und Durnal nach Yvoir.
Leider war zum damaligen Zeitpunkt die Strecke nicht komplett befahrbar, sodass Yvoir von den Museumszügen

nicht angefahren werden konnte. Der schönste Teil der Strecke liegt zwischen Durnal und Yvoir, da die Strecke dort eingebettet von Felsen uns Wäldern sich durch das dortige Tal schlängelt. Die Bahnhöfe erinnern an die englische Bauweise der Bahnanlagen, welche heute auch noch primär in Schottland zu finden sind. Der Verein, welcher die Strecke betreibt, hatte den Kindern zu liebe seine Loks mit Gesichtern aus Wachs ausgestattet, sodass Thomas und seine Freunde die belgische Strecke befahren durften.

 

Danke an die Organisatoren und Begleiter dieses einzigartigen Ausfluges!

Karte

Bilder

Video

Link