Dieselparadies Sylt

31.07.2019

Info

Ende Juli 2019 stand für mich der Sommer-Urlaub auf dem Plan, und relativ kurzfristig beschloss ich nach 4 Jahren mal wieder die Insel Sylt zu besuchen. In dieser Zeit hat sich auch im Bahn-Alltag des Nordens einiges verändert. Sind 2015 die Nahverkehrszüge noch unter NOB-Flagge, und die Syltshuttle mit 218 gefahren, so sind die Married-Pair-Wagen nun für die DB Regio im Einsatz und ein privater Anbieter macht dem Autozug Konkurrenz. Neu für mich war demnach auch der Syltshuttleplus und leider auch die 245er...

 

Durch Zufall war auch ein Kumpel von mir auf der Insel, sodass die Zeit (auch außerhalb des Bahndammes) wie im Flug verging. Nicht zu Letzt dank des E-Bikes ;)
Dem Wetter war wohl zu verdanken, dass wir nicht die einzigen Hobbyfotografen waren.

An dieser Stelle ganz liebe Grüße auch an die Getroffenen, teils von gar nicht so weit weg.

Bilder